Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

GRETCHEN 89 FF.

Gretchen 89 FF.

Eine Liebeserklärung an den Theaterwahnsinn.


Zwei Schauspieler:innen warten in der Garderobe auf den Beginn der Aufführung von Goethes Faust. Plötzlich kommt ein Anruf, die Vorstellung soll abgesagt werden. Kurzerhand beschließen beide, dem Publikum einen exklusiven Einblick in ihren Theateralltag zu geben. Mit großem Vergnügen findet sich das Publikum auf einer Theater-Probe wieder, die von mehr oder weniger talentierten Exemplaren der Regie und des Schauspiels bestritten wird.

Geprobt wird die Gretchenszene aus Faust eins, Seite 89 fortfolgende – und auf der Probe wird gerungen. Es ringen Anfängerinnen mit sich selbst, Diven mit dem Provinztheater, Freudianer mit ihrer Sexualität, Dramaturginnen mit der Sekundärliteratur und Sparfüchse mit Goethes Text an sich. Lutz Hübner schreibt eine Hommage ans Theater voller Übertreibungen, deren wahrer Kern jede:r Theaterschaffend:e bestätigen kann.

Mit Leichtigkeit und großer Spielfreude zeigt unsere Inszenierung, wie Theater funktioniert – oder eben auch nicht.
Aktuell spielen wir im Theater Freudenhaus, Termine gibt es vorerst hier. Da wir das Stück als freie Produktion entwickelt haben, kommen wir damit auch gerne als Gastproduktion an Ihr Haus. Kontaktieren Sie mich einfach.


GRETCHEN 89 FF.
VON LUTZ HÜBNER

PREMIERE: 1. JULI 2021
GASTSPIEL AM THEATER FREUDENHAUS

MIT: ORESTES FIEDLER, JOHANNA WAGNER

REGIE: TABEA NORA SCHATTMAIER
AUSSTATTUNG: ORESTES FIEDLER, TABEA NORA SCHATTMAIER, JOHANNA WAGNER
MUSIK: MICHAEL EMESKA (DRUMS), PAUL KRETSCHMER (GITARRE)
TECHNIK: MICHAEL KLEINJOHANN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Webseite erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: